Hinweise für einen reibungslosen Ablauf

Regelmäßige Reinigung der Polster sorgt für den Werterhalt

Die Reinigung erfolgt mit modernen Sprühextraktionsgeräten. Dadurch erzielen wir erstklassige Reinigungsergebnisse und es bleibt nur eine geringe Restfeuchtigkeit in den Polstern. Wir arbeiten ausschließlich mit Produkten deutscher Markenhersteller!

Insbesondere bei hellen Farben ist das endgültige Reinigungsergebnis erst nach völliger Abtrocknung des Polsters sichtbar.

Ältere Verschmutzungen und Stühle die jahrelang nicht gereinigt wurden, werden evtl. optisch nicht mehr richtig sauber. Der Schmutz lässt sich noch entfernen, nicht jedoch Stoffverfärbung. In jedem Fall werden die Polster aufgefrischt, der eingedrungene Staub, Bakterien, Milben und unangenehme Gerüche größtenteils entfernt.

Im Zuge der Reinigung werden die Gestelle abgewischt und die Kunststoff-Oberflächen gereinigt. Soweit uns offensichtliche Mängel auffallen, werden Ihnen diese mitgeteilt und kleinere Mängel wie lose Schrauben etc. sofort behoben.

 

Bei der herkömmlichen Reinigung wird die Imprägnierung oftmals geschwächt oder komplett ausgewaschen. Hinzu kommt das durch die ständige Benutzung die vorhandene Imprägnierung meistens nicht mehr vollständig intakt ist. Die Hausfrau kennt diesen Effekt sicher zuhause vom Teppich reinigen. Nach der Reinigung verschmutzt der Teppich meist viel schneller als vor der Reinigung. Mit unserem Spezial-Mittel beugen wir diesem Effekt so weit wie möglich vor.  

 

Abhängig von der Raumtemperatur sind die Stühle in der Regel nach 24 Stunden wieder einsatzbereit. Ein evtl. nötiges Abdecken (zum sofort draufsitzen) wegen Restfeuchtigkeit liegt im Ermessen des Kunden.

 

Der Auftraggeber sollte zur Reinigung eine Fläche zur Verfügung stellen, die gegen Feuchtigkeit und leichte Reiniger unempfindlich ist. Geignet ist Plaster, Fliesen, Beton etc. Böden wie Teppiche, Parkett oder empfindliche Steinböden müssen eventuell zusätzlich abgedeckt werden.

Pro Tag sind je nach Örtlichkeit und Handling ca. 40 - 50 Stühle zu schaffen. Genaue Absprache schützt beide Parteien vor unangenehmen Überraschungen.

 

Es wäre schön, wenn die zur Reinigung vorgesehenen Stühle vom Auftraggeber auf einer Ebene gesammelt und bereit gestellt werden könnten.

Gesonderte Tätigkeiten wie Stühle vertragen oder sammeln etc. sollten extra abgesprochen werden, da dies nicht Teil der Reinigung ist. Gerne können wir hierfür zusätzliches Personal gegen Berechnung mitbringen.